Kommentare bei den Praxisblättern erstellen und formatieren


an mehreren Stellen in den Praxisblättern findest Du einen Button "Jetzt mitdiskutieren"
Button Jetzt mitdiskutieren Screenshot

Wenn Du dort draufklickst, wirst Du ans Ende der Seite gebracht, das sieht dort so aus

Kommentarbereich Screenshot

Klicke auf "Schreibe einen Kommentar" und Du wirst ans Ende der Kommentare geleitet, das sieht dann so aus

Kommentar verfassen ausgeloggt Screenshot

Bist Du schon eingeloggt? Dann kannst Du kommentieren, Dein Profilname wird angezeigt.

Kommentar neu Screenshot


Unterhalb von Deinem Namen siehst Du
  1. eine Formatierungsleiste mit B, I, U, etc.
  2. Darunter dann das eigentliche Textfeld.
  3. Darunter ein Link Datei hochladen
  4. und der Button "Kommentar absenden"


Formatierungsleiste

Du kannst dort, wo in grau steht "Gib Deinen Kommentar hier ein", einfach tippen (damit verschwindet die graue Schrift).
Dann kannst Du Wörter oder Satzteile markieren und formatieren.
Formatierungsleiste Screenshot

Zum Beispiel:

fett: dafür klickst Du nach dem Markieren des gewünschten Textes auf das "B" in der Formatierleiste, (B steht für "Bold", dem englischen Begriff für Fettschrift);

kursiv: mit I (das steht für italic, dem englichen Begriff für Kursiv),

unterstrichen: das "U" (mit Strich darunter)

Die Formatierung wird nicht beim Editieren angezeigt, sondern der Text wird mit Befehlen in eckigen Klammern umschlossen, z.B. so [b]fett[/b], [i]schräg[/i] und [u]unterstrichen[/u]; die Formatierung wird dann erst beim abgesendeten Kommentar angezeigt.

Es gibt dann noch die Möglichkeit einen Link einzufügen, das geht so:

Du markierst ein Wort oder Satzteil, das/der verlinkt werden soll.
dann klickst Du auf das Kettensymbol in der Formatierungsleiste. Dann erscheint ein kleines Fenster, wo Du den Link eintragen kannst, zum Beispiel "anstiftung.de"

link hinzufügen mit url screenshot
auf "OK" klicken, dann steht in Deinem Text z.B. [url="http://anstiftung.de"]Link[/url]


Zum Einfügen eines Videos brauchst Du keinen Text markieren. Kopiere Dir den Link des Videos bei z.B. Youtube, dort gibt es unter dem Video einen Button "Teilen", damit erhältst Du den Link des Videos, klicke dort auf Kopieren. Zum Beispiel bei diesem Video https://youtu.be/dQKzP82wVGI 
Video hinzufügen Screenshot

gibst Du dann den Link des Videos ein im Feld "Video URL", dann "video einfügen" klicken und Du erhälst im Textfeld: [video]https://youtu.be/dQKzP82wVGI[/video]

Du kannst auch Aufzählungen einfügen, da gibt es zwei Varianten: mit Punkten oder mit aufsteigenden Ziffern.

Dazu klickst Du auf das Icon mit den drei Punkten und Linien, rechts vom Video-Icon.

Dann erhältst Du im Textfeld

[list] [*] [/list]

bzw.

[list=1] [*] [/list]

(Du wirst kurz nach der Anfangsnummer der Aufzählung gefragt: "Starting Number")

Nach dem [*] kannst Du die jeweiligen Texte angeben, für jeden weiteren Eintrag der Aufzählung schreibst Du nochmal ein [*] an den Zeilenanfang, in etwa so:

[list=1] [*]Eins [*]Zwei [*]Drei [/list]

Das ergibt im Editor

  1. Eins
  2. Zwei
  3. Drei

alles etwas eingerückt. Bei der Aufzählung mit den Punkten sind die Punkte etwas links von der Textkante, so dass der Text ausgerichtet ist mit dem anderen Text.


Datei hochladen

Unterhalb des Textfeldes findest Du rechts einen Link "Datei hochladen".

Datei hochladen Info Screenshot
Du kannst maximal 3 Dateien je Kommentar hochladen, die insgesamt bis zu 6 MB groß sein dürfen in den Formaten: bmp, gif, jpg, jpeg, pdf und png.

Bei Klick auf den Link öffnet sich auf Deinem Computer eine Dateiauswahl (das sieht je  nach Betriebssystem anders aus), dort wählst Du die gewünschte Datei und klickst dann in dieser Dateiauswahl auf einen Button "Öffnen" oder ähnlich. Damit wird die Datei in den Kommentar übertragen und Du siehst so eine Anzeige (meine Testdatei war 144kb groß). Leider wird derzeit der Dateiname nicht erkannt. Mit dem Papierkorb-icon rechts kannst Du die Datei löschen. 

Datei hochladen Voransicht
Achtung: Dateien werden nur angenommen, wenn Du auch einen Kommentartext verfasst hast.
Falls Du auf "Kommentar absenden" klickst, aber keinen Text eingegeben hast, bekommst Du diese Fehlermeldung

Datei hochladen ohne Kommentar Fehlermeldung Screenshot

... und Du musst die Datei nach der Eingabe Deines Kommentartextes dann nocheinmal hochladen.




Kommentar absenden

Kommentar absenden Screenshot
Mit diesem Button (rechts unterhalb vom Kommentarfeld) wird der Kommentar dann abgesendet und unter dem Praxisblatt gespeichert.

Danach erhältst Du vom System ein E-Mail, mit dem Du bestätigen kannst, ob Du über weitere Beiträge benachrichtigt werden willst. Das sieht so aus:

komento mail abo bestätigen





 



Falls etwas unverständlich ist,
bitte fragen in der Gruppe FAQ und Support:

Wir werden die Fragen schnellstmöglich beantworten und daraus dann die FAQ aufbauen.

Viel Spaß in den Urbanen Gemeinschaftsgärten.