• Hallo liebe Leute,

    gestern beim Forum zu "Campus-Gärten", auf der Online-Konferenz "#bayernnachhaltig – Jetzt erst recht!"( https://kommunal-nachhaltig.de/jetzterstrecht) gab es viel Interesse an weiterem Austausch und Vernetzung zum Thema.

    Wer von euch auch Interesse daran hat, kann sich gerne bei mir melden.

    Die Beschreibung des gestrigen Forums: Campus-Gärten - Lern- und Begegnungsort für Wissenschaft und Zivilgesellschaft:

    "Campusgärten sind durch Studierende, wisssenschaftliche Mitarbeiter*innen und Bürger*innen organisiert und betrieben. Sie sind Orte der Begegnung und des gemeinsamen Lernens. Das macht sie zu Beispielen für gesellschaftliche Experimentierorte, die aus den Hochschulen entstehen bzw. an ihnen angedockt sind und in die jeweiligen Städte/Regionen reichen. Durch die Anbindung an die Hochschulen kann einerseits sektorenübergreifendes Engagement, Lehre und Forschung stattfinden. Anderseits bringt diese Anbindung auch eigene Schwierigkeiten mit sich."
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Fehler beim Laden das Tooltip.