•   werner hat den Beitrag vor 3 Wochen mit 'Gefällt mir' markiert
    Hybriden der Kartoffel-/Apfelrose
    Rosa rugosa ist eine übliche Pflanze an Parkplätzen und anderen Flächen ohne viel Pflege, die aber nicht so riesig wird wie Heckenrosen. Allerdings treibt die Wildform oft Ausläufer und nimmt im Garten schnell überhand. Die Rosa rugosa Hybriden wachsen oft ausläuferlos sind aber sehr formschön, duftend und haben sehr schön große Früchte. Auch der Geschmack der Früchte ist meist fruchtiger als bei den Wildformen. gut zu empfehlen sind die fast vollständig gefüllte Sorte 'Polareis' und wer die Bienen mehr unterstützen will, die Sorte 'Red Rugostar'.
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Fehler beim Laden das Tooltip.