• Unkrautschutzvliese? Geldverschwendung.

    Woher kommt das Unkraut (Unerwünschtes Kraut)?
    Jeder der einen Garten nutzt oder jemals eine Pusteblume angepustet hat, kennt die Antwort. Unkrautsamen fliegen zu.
    Was nützt ein Vlies oder anderes Gewebe auf dem Boden gegen den Zuflug?
    Nichts, aber es verkauft sich gut.

    Aus dem Boden kommende Wildkräuter heben es an und es muss unglaublich beschwert werden, damit sich keine Zelte bilden (zusätzlicher Verkauf von Steckbügeln oder Steinen).

    Es ist nur bei Steinflächen nötig, ein Vlies oder Gewebe darunter zu setzen, da die Steine in den Boden einsinken und sich mit diesem vermischen.

    Bei leichtem Rindenmulch, der nicht einsinkt oder unter Wegen verunreinigt der Kunststoff nur den Boden mit Mikroplatsik und belastet den Geldbeutel.

    Gleiches gilt für sämtliche andere Anwendungen auf oder im Boden.
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Fehler beim Laden das Tooltip.