• Bodenmüdigkeit - "Was lebt, kann ich töten."

    Was ist Bodenmüdigkeit? Die Frage treibt viele um, obwohl das abschließend geklärt ist. bodenmüdigkeit ist das ökologische Jäger-Beute Gleichgewicht im Wurzelraum, sowie der Krankheitsdruck.

    Wenn eine Pflanzenfamilie/-art neu auf den Standort kommt, gibt es im Boden kaum angepasstes Bodenleben, weder unterstützend noch feindlich. Im ersten Jahr entwickeln sich die ersten Fraßfeinde, im zweiten werden sie stärker aber erste Nützlinge, die diese fressen kommen dazu. Diese werden dann mehr und in den Folgejahren ergibt sich ein Gleichgewicht aus diesen.

    Der Pflanzenertrag läuft entsprechend: Im ersten Jahr volle leistung, dann jedes Jahr bei gleicher Kultur abnehmend bis zu einem Unterpunkt (40 - 60 % des Erstjahresertrags) und dann wieder bis zu einem Gleichgewichtspunkt zunehmend (50 - 80 % des Erstjahresertrags). Das wird auch Selbstverträglichkeit genannt - Mais hat eine hohe Selbstverträglichkeit und in Monokultur 80 % des Vollertrages, Kartoffeln mit 50 - 60 % des Vollertrages in Monokultur eine schlechte Selbstverträglichkeit.

    Fruchtfolge sorgt bei guter Anwendung, dass sich das Bodenleben nicht auf die Hauptkultur einstellen kann und immer an neue Pflanzen anpassen muss und somit keine Ertragsdepressionen eintreten.
    Auf Grund der Spezifika der Pflanzen sind Wechsel der Familie am effektivsten, folgend in abnehmender Reihenfolge sind Wechsel der Gattung, Art, Sorte / Varität.
    Dessen bewusst, lässt sich eine Fruchtfolge mit guten Erträgen durch Wechsel der Famlien zwischen den Jahren und einbau bestimmter Zwischenfrüchte einrichten.

    Woher wissen wir, dass Bodenmüdigkeit Lebewesen sind?
    Wer nicht aus der Landwirtschft kommt oder sich tiefer damit beschäftigt hat, kennt sie nicht: Bodenentseuchungsmittel.
    Entwickelt zu einer Zeit, als der Regenwurm als Schädling betrachtet wurde, töteten sie alles Bodenleben bis in 60 cm Tiefe ab. Der jährliche Einsatz der Bodenentseuchungsmittel kann eine Monokultur in 100 % des Erstjahresertrags halten.
    Allerdings sind diese seit längerem verboten.
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Fehler beim Laden das Tooltip.