• Spannender Workshop für die Oldenburger Gemeinschaftsgärten zum Thema Rassismus, Empowerment und Selbstorganisation am 17.-19.12.21:



    Empowerment-Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene mit Jugendliche ohne Grenzen

    Du möchtest dich mit anderen jungen geflüchteten Menschen austauschen? Du möchtest mit anderen Jugendlichen über Rassismus, Empowerment und Selbstorganisation oder andere dir wichtige Themen und Erfahrungen sprechen? Du hast Lust dich zu vernetzen, politisch aktiv zu werden oder einfach mit anderen eine gute Zeit zu verbringen? Wir laden dich ein zu unserem Empowerment-Workshop mit Jugendliche ohne Grenzen ein.

    Im Workshop besprechen wir Fragen wie:
    Was ist Rassismus für uns?
    Wo und wie erleben wir Rassismus?
    Kann ich selber rassistisch sein?
    Wie gehe ich und wie gehen andere mit diesen Erfahrungen um? Was können wir tun?
    Was bedeutet Empowerment?
    Wie können wir politisch aktiv werden?

    Wer ist dabei: Junge Menschen mit Fluchterfahrung im Alter von 16- 23 Jahre
    Wann: 17.-19. Dezember 2021
    Wo: Jugendherberge Oldenburg

    Gemeinsam sind wir Freitag Abend bis Sonntag Mittag in Oldenburg und verbringen das Wochenende in der Gruppe zusammen mit den zwei Trainern Jibran Khalil und Çingiz Sülejmanov von Jugendliche ohne Grenzen, die den Workshop durchführen.

    Die Teilnahme am Workshop, die Übernachtung und Verpflegung sind für dich kostenlos. Voraussetzung für die Teilnahme ist auch ein Nachweis von 2Gplus (geimpft/genesen und getestet)!

    Fragen und Anmeldung
    Bei Fragen zu dem Workshop und wenn du dich anmelden möchtest, schreib eine Mail an Gerlinde: gb@nds-fluerat.org oder melde dich per Messenger oder telefonisch unter 0157 519 18 475.
    Nach deiner Anmeldung bekommst du dann weitere Informationen zum Workshop (Anreise, Ablauf etc.).

    Wir freuen uns auf dich!
    Jibran, Çingiz, Seedy und Gerlinde


    Jugendliche ohne Grenzen (JoG) ist sind eine Gruppe von jugendlichen Geflüchteten aus ganz Deutschland. Wir setzen uns für ein Bleiberecht, gegen Lager und für gleiche Rechte für alle Menschen, die in Deutschland leben, ein.
    Kenne deine Rechte ist ein Projekt vom Flüchtlingsrat Niedersachsen. Wir setzen uns für die Rechte, den Schutz und die Sicherheit von geflüchteten jungen Menschen in Niedersachsen ein.

    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Fehler beim Laden das Tooltip.