Diskussionen

Beim NABU las ich gerade, dass man die Stängel noch nicht schneiden soll (weil schon der nahende Frühling lockt, was im Garten zu tun), weil darin Insekten überwintern und die halt noch drin sind.

https://bremen.nabu.de/natur-erleben/garten/ga...
Beim NABU las ich gerade, dass man die Stängel noch nicht schneiden soll (weil schon der nahende Frühling lockt, was im Garten zu tun), weil darin Insekten überwintern und die halt noch drin sind.

https://bremen.nabu.de/natur-erleben/garten/gartentipps/26975.html

Eine Ebene höher gibt es eine gute Übersicht, wie welche Insekten überwintern:
https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/tiere/insekten/25090.html
  1.   werner
  2.   187 Aufrufe
  3.   0 Antworten
Geöst Gesperrt Unbeantwortet
Lust auf mehr Artenkenntnis?

Online-Umfrage soll Aufschluss über den Bedarf an Artenkenner-Schulungen geben

Im Rahmen des im Bundesprogramm Biologische Vielfalt geförderten Verbundprojektes „KennArt - Eine bundesweite Initiative zur...
Lust auf mehr Artenkenntnis?

Online-Umfrage soll Aufschluss über den Bedarf an Artenkenner-Schulungen geben

Im Rahmen des im Bundesprogramm Biologische Vielfalt geförderten Verbundprojektes „KennArt - Eine bundesweite Initiative zur Ausbildung von Artenkenner*innen" führen die NABU-Naturschutzstation Münsterland und das Zentrum für Biodiversitätsmonitoring am Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig eine Online-Umfrage zur Bedarfsanalyse zum Thema Artenkenntnis durch.

Mithilfe der Umfrage wollen sie ermitteln, bei welchen Organismengruppen der größte Bedarf zur Förderung der Artenkenntnis gesehen wird, für welche Tiere und Pflanzen sich die Menschen privat und beruflich interessieren und welche Schulungsformen für sie von Interesse wären.

Die Umfrage richtet sich an alle Naturfreundinnen und Naturfreunde, die sich haupt- und ehrenamtlich, beruflich oder privat für die Biologische Vielfalt sowie die Förderung der Artenkenntnis interessieren.

Die Online-Umfrage läuft bis zum 7. Februar 2021. Die Teilnahme dauert 10 - 15 Minuten. Hier gehts zur Umfrage:

https://www.soscisurvey.de/KennArt/

Weitere Informationen zum Projekt unter www.artenkenntnis.de

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
  1.   Claudia Knauft-Pieper
  2.   363 Aufrufe
  3.   0 Antworten
Geöst Gesperrt Unbeantwortet
Via GreenCity eV:
Die Bestäubung von Pflanzen ist einer der wichtigsten Prozesse für die Nahrungsmittelsicherheit und zur Erhaltung der Pflanzenartenvielfalt. In einem Webinar im Rahmen unseres Projektes "Blühende Bänder" widmen wir uns am 1....
Via GreenCity eV:
Die Bestäubung von Pflanzen ist einer der wichtigsten Prozesse für die Nahrungsmittelsicherheit und zur Erhaltung der Pflanzenartenvielfalt. In einem Webinar im Rahmen unseres Projektes "Blühende Bänder" widmen wir uns am 1. Juli der Frage, wie man die Qualität der Bestäubung messen und Ökosysteme im urbanen Raum fördern kann.
https://www.greencity.de/event/webinar-oekosystemdienstleistung-in-der-stadt/
  1.   Daniel Überall
  2.   449 Aufrufe
  3.   0 Antworten
Geöst Gesperrt Unbeantwortet
ein längerer Artikel aus 2019 über Blattläuse:
https://www.gartenstauden.de/garten-blog/mit-blattlaeusen-leben

Was sind Deine Erfahrungen mit Blattläusen?
  1.   werner
  2.   438 Aufrufe
  3.   0 Antworten
Geöst Gesperrt Unbeantwortet
Was brauchen Wildbienen zum Nisten?

+ nicht bewachsener Fleck Boden in sonniger Lage
+ Sandboden ohne Staunässe
+ etwas Befestigung rundherum, damit der Sand nicht verweht oder weggewaschen wird
+ nahe (max. 200-300m) Nahrungspflanzen,...
Was brauchen Wildbienen zum Nisten?

+ nicht bewachsener Fleck Boden in sonniger Lage
+ Sandboden ohne Staunässe
+ etwas Befestigung rundherum, damit der Sand nicht verweht oder weggewaschen wird
+ nahe (max. 200-300m) Nahrungspflanzen, wie Königskerze, Natternkopf, Wegwarte, Thymian, Nachtkerze, Disteln

-> https://www.naturbeobachtung.at/platform/mo/nabeat/index.do#edtl22517
  1.   werner
  2.   418 Aufrufe
  3.   1 Antworten
  4. Letzte Antwort von wildwuchs-lina
Geöst Gesperrt Unbeantwortet
Keine Diskussionen vorhanden
Fehler beim Laden das Tooltip.