Discussions

Wissenschaft und co
Gelöst Gesperrt Unbeantwortet
Hey!

Ich will hier eine neue Diskussion starten bzw. Posts hier sammeln - es geht um das große Ganze drumherum, um wissenschaftliche Erkenntnisse zur Konmpostierung und zu Kompostklos, zum Warum und Wozu, zur Krise von Klima und Gesellschaft...

Den Auftakt heute bietet die neue Seite https://www.naehrstoffwende.de/

Hier findet ihr

1. ein Diskussionspapier vom April 2021, an dem Ariane mitgeschrieben hat. Ihr könnt die übersichtliche Veröffentlichung herunterladen, die da heißt "Ressourcen aus der Schüssel sind der Schlüssel - Diskussionspapier zur Sanitär- und Nährstoffwende: Wertstoffe zirkulieren, Wasser sparen und Schadstoffe eliminieren". Sie ist von Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen geschrieben. Das Papier ist kurz und knackig geschrieben, macht Spaß zu lesen und Illustrationen gibt's auch! Inhaltlich geht es um die Kreislaufführung von Fäkalien: Was das Ganze mit Klimawandel und Wasserknappheit, mit unserem Wasserbedarf und der Verschmutzung der Gewässer zu tun hat erfahrt ihr ebenso wie Einiges aus der Praxis des Fäkalienrecyclings - da ist dann wahrscheinlich doch das ein oder andere neue Wort für Euch dabei.

2. außerdem gibt's PDFs mit spannenden Praxisbeispielen von verschiedenen Ansätzen, die Nährstoffe aus Fäkalien zu recyclieren. Ob Urin, Fäzes, oder alles zusammen - für alle ist was dabei

Teilt die Seite und das Diskussionspapier gerne auch mit Leuten, die immer noch schräg gucken, wenn es um Kompostklos geht

Beste Grüße ins Wochenende,
Lisa
  • Gefällt
    Gefällt
    Glücklich
    Liebe
    Sauer
    Wow
    Traurig

Teilnehmer

Antworten(1)

Noch keine Antworten zu diesem Beitrag
  1. vor 3 Monaten
Akzeptierte Antwort
Ich bin Mitglied im Netzwerk für Nachhaltige Sanitärsysteme (NetSan e.V.), auch liebevoll "Scheißverein" genannt.

Diese Woche wurde uns da ein Link zu einem Vortrag geteilt, der hier vielleicht auch Menschen interessiert.
Der Titel ist: PermakulturPodcast #13 Stoffkreisläufe & warum wir jährlich ein halbes AKW auf unsere Böden bringen!
Ihr findet ihn hier: https://www.youtube.com/watch?v=WjIKOc5EUUM&feature=youtu.be

Zum Vortrag: Simon Spreter stellt erst die allgemeine Umstände vor (Phosphorproblem, Wasserverbrauch, End-of-pipe usw.), verweist auf eawag, die DIN Spec 91421, das Berger-Buch etc. und später stellt er eine wasserlose Vakuumtrenntoilette vor.

Sie stellen auch einige Bücher vor.

wichtigste Sachen im Video:
min 31:45 Öklo-Membran
min 32:10 Aurin-Dünger
min 38:00 fragen sie nach weiteren Infos für den Bereich Verwertung, da sie beide eher interessierte Laien sind ca. min 50:00 stellt er seinen eigenen Kreislauf vor, er schaltet eine Grünflächendüngung zwischen (heißt, er fermentiert, bringt das Ferment auf Grünfläche aus, mäht Grünfläche und bringt diesen Schnitt dann in den Gemüsebau)
01:05:48 DIN Spec 91421
01:06:20 NetSan
01:11:30 Technologienvorstellung (Vakuumtoiletten, Trenntoiletten)
01:30:00 run4life Projekt (Nutzung von Schwarzwasser im Bioreaktor in EU, Nutzung der Reststoffe als Dünger in LWS)
01:36:00 Vorstellung seiner neuen Lösung: wasserlose Vakuumtoilette mit innenliegendem Urintank, Urinstabilisation und Urinspülung
  • Gefällt
    Gefällt
    Glücklich
    Liebe
    Sauer
    Wow
    Traurig
0
0
0
0
0
0
Fehler beim Laden das Tooltip.