Discussions

Erste-Hilfe Set für Gärtner*innen
Gelöst Gesperrt Unbeantwortet
letztens beim Gießen hab ich wohl wieder ein paar Insekten aufgeschreckt, die mir dann in die Waden gebissen haben. Voriges Jahr wars aber schlimmer, da hatte ich so eine Pflanze gestreift, die die Wirkung ihrer Nesseln erst so richtig bei Sonnenlicht entfaltet (einige Tage Verband).

Ich fürchte, sowas ist gar nicht so ungewöhnlich. Welche Hausmittel und andere Medikamente habt ihr in eurem Erste-Hilfe-Kasten im Schrank? Was gehört sonst noch rein?

Was habt Ihr für Tipps? (irgendwo las ich einmal, dass Blätter von Kräutern oft schnelle Hilfe bieten, aber welche wofür?)

  • Gefällt
    Gefällt
    Glücklich
    Liebe
    Sauer
    Wow
    Traurig
0
0
0
0
0
0

Teilnehmer

Antworten (1)
Noch keine Antworten zu diesem Beitrag
  1. vor 4 Monaten
Akzeptierte Antwort
Spitzwegerich soll gut sein bei Verletzungen und bekannt ist er auch als gutes Mittel gegen Husten.

Ich hab dazu letztens einen Artikel gesehen, das fasse ich noch zusammen.
  • Gefällt
    Gefällt
    Glücklich
    Liebe
    Sauer
    Wow
    Traurig
0
0
0
0
0
0
Fehler beim Laden das Tooltip.