Discussions

Essbare Stadt - Wunsch und heute
Geöst Gesperrt Unbeantwortet
Eine (ältere) Liste der Städte, die essbar werden wollen:
https://www.essbare-stadt-minden.de/wissenswertes/links-essbare-staedte-geplant-vorgeschlagen/
(letzte Aktualisierung: 14. September 2016)

Ein paar der Links habe ich mir angesehen: größtenteils Presseartikel, wo das Konzept gefeiert wird, gefolgt von einem "wir wollen auch". (einige Links gehen auch ins Leere).
Da ist es spannend zu sehen, was sich in den letzten Jahren getan hat.

Wie ist es in Deiner Stadt? Wie war es vor 10 Jahren?
  • Gefällt
    Gefällt
    Glücklich
    Liebe
    Sauer
    Wow
    Traurig
0
0
0
0
0
0

Teilnehmer

Antworten(4)

Noch keine Antworten zu diesem Beitrag
  1. vor 6 Monaten
Akzeptierte Antwort
Wissenschaftliche Begleitung für essbare Städte gibt es hier:

https://www.ioer.de/projekte/essbare-staedte

Essbare Städte nutzen beispielsweise öffentliche Flächen zur Bereitstellung von kostenlosen Lebensmitteln und zum städtischen Gärtnern für die Bürgerinnen und Bürger, können aber auch weitere Formen der urbanen Lebensmittelproduktion wie Permakultur oder Krautgärten umfassen. Zur Bewertung des Beitrages essbarer Städte als systematische Lösungen für Herausforderungen der Urbanisierung mangelt es jedoch an integrativen Bewertungskonzepten.

In dem von der Deutschen Forschungsgesellschaft geförderten Projekt wurde ein grundlagenorientiertes Bewertungskonzept zur Evaluierung der Implementierungs- und Auswirkungseffizienz essbarer Städte auf Basis der Konzepte der naturbasierten Lösungen, Mensch-Natur-Verbindung und Ortsverbundenheit im Kontext einer Nachhaltigkeitstransformation entwickelt. Das Konzept wurde an drei deutschen Fallstudien (Andernach, Haar, München) getestet.


das ist auch interessant:

Um die positiven Auswirkungen essbarer Städte zu stärken, ist dementsprechend eine aktive Beteiligung der Stadtbevölkerung förderlich. Begleitmaßnahmen wie Stadtspaziergänge oder Beetpatenschaften sollten daher bei der Umsetzung der essbaren Stadt stets mitgedacht werden. Zukünftige Untersuchungen können die Wirkungspotenziale solcher Aktivitäten testen.
  • Gefällt
    Gefällt
    Glücklich
    Liebe
    Sauer
    Wow
    Traurig
0
0
0
0
0
0
  1. vor 9 Monaten
Akzeptierte Antwort
Ein interessanter Vortrag über ein "Essbares Dach" und dessen Realisierung

"Zunächst stellt Verena Hilgers vom Umweltschutzamt der Stadt Freiburg das neue Förderprogramm für Dachbegrünung vor.
Im Anschluss erklärt Leonie Woidt-Wallisser von Cityplot anhand verschiedener Beispiele, was alles möglich ist um essbare Dächer zu gestalten."


-> https://www.youtube.com/watch?v=dfVznWu5U0k
  • Gefällt
    Gefällt
    Glücklich
    Liebe
    Sauer
    Wow
    Traurig
0
0
0
0
0
0
  1. vor 1 Jahr
Akzeptierte Antwort
Hallo marco,

in Leipzig gibts meines Erachtens ein paar kleine Schritte:
der essbare Palmengarten (ist halt eher versteckt, aber sehr lauschig und schon ein paar Jahre)
http://www.gemeinsamgrün-leipzig.de/new/palmengarten/
Gemeinsam Grün hat letztes Jahr auch einen neuen barrierefreien, integrativen Gemeinschaftsgarten aufgemacht
http://www.gemeinsamgrün-leipzig.de/new/salvia/

Ein Ernährungsrat wurde gegründet https://ernaehrungsrat-leipzig.org/

Eine neue große Solawi ist entstanden (das ist aber halt Stadtrand): https://kolaleipzig.de/

Das war in den letzten Jahren, was mir so spontan einfällt.
Bez. 10 Jahre müsste ich dann auch nachschauen.

Aber so schön diese Projekte sind, von essbare Stadt ist Leipzig schon noch ein sehr großes Stück entfernt.
  • Gefällt
    Gefällt
    Glücklich
    Liebe
    Sauer
    Wow
    Traurig
  1. vor 1 Jahr
Akzeptierte Antwort
Hallo Werner,

bei uns im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg gab es schon vor einigen Jahren einen Beschluss, essbarer Bezirk zu werden. Ich habe selbst aber nicht seither nicht mehr viel davon gehört und auch in den städtzischen Grünbflächen ist mir persönlich keine größere Veränderung aufgefallen. Müsste man noch einmal genauer recherchieren, wieweit im einzelnen die Absichten und tatsächliche Umsetzung aussehen.
lg
m
  • Gefällt
    Gefällt
    Glücklich
    Liebe
    Sauer
    Wow
    Traurig
Fehler beim Laden das Tooltip.