Cover wird geladen ... Cover verschieben um es neu zu positionieren.
Information
Liebe Gartenenthusiast*innen, wir freuen uns, Euch als Gartenexpert*innen zu unserem Online-Workshop zum “Open-Soil-A...
Liebe Gartenenthusiast*innen,

wir freuen uns, Euch als Gartenexpert*innen zu unserem Online-Workshop zum “Open-Soil-Atlas-Projekt” einladen zu können! Er findet am 23. Mai um 15 Uhr statt und wird ca. 2 Stunden dauern.
Hier geht's zur Anmeldung: https://www.feldfoodforest.org/event-details/bodenpflege-workshop-open-soil-atlas. Teilt die Veranstaltung auch gerne in euren (Berliner) Netzwerken!

Über den Workshop:
Sei Teil einer kollektiven Bodenkartierungserfahrung. Lerne mehr über Boden, wie man die Erde unter unseren Füßen analysiert und testet. Unser enthusiastisches und erfahrenes OPEN SOIL ATLAS Team wird dich anleiten und unterstützen, den Boden in Berlin zu testen.

Indem du verschiedene Bodentypen in deinem Garten mit unterschiedlichen äußeren Bedingungen vergleichst, kannst du vielleicht nachweisen, wie du es geschafft hast, einen degradierten Boden in einen gesunden Boden zu verwandeln.

Lass dich zum/r Bürgerwissenschaftler*in ausbilden, damit du gemeinsam mit dem OPEN SOIL ATLAS einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Bodenqualität in unserer Stadt leisten kannst. Gemeinsam können wir die Bodenkompetenz erhöhen und das Bewusstsein dafür schärfen, wie wertvoll der Boden für die Gesellschaft ist.

Du kannst nicht nur dazu beitragen, die Bodenqualität zu verbessern, sondern auch das Wissen um die Relevanz von gesundem Boden in die Welt hinaus tragen.


Über Open Soil Atlas
Open Soil Atlas ist ein Pilotprojekt, das im März 2021 gestartet ist und von der Feld Food Forest Community organisiert wird. Es ist ein Open-Source-Co-Learning-Center für Berliner Bürger*innen. Über eine Online-Plattform, die Tutorials und Anleitungen präsentiert, schaffen wir ein Bewusstsein für Bodenqualität, -fruchtbarkeit und den Zusammenhang zwischen gesundem Boden und einer gesunden Gemeinschaft. Neben Anleitungen zum Testen der Bodenqualität und Informationen über gute Praktiken der Bodenregeneration diskutieren wir, wie CO2 aus der Atmosphäre aufgefangen und in gesundem Boden gespeichert werden kann.

Unsere Online-Tutorials werden in einer Reihe von kostenlosen Workshops von März bis August 2021 vorgestellt. Den Bürger*innen wird beigebracht, wie sie Beobachtungen machen, den Boden mit leicht zugänglichen Werkzeugen testen, ihre Ergebnisse interpretieren und fundierte Schlussfolgerungen ziehen können.

Nach dieser schnellen und einfachen Einführung laden die teilnehmenden Bürgerwissenschaftler*innen Bodendaten in unser digitales Tool hoch. Aus den Beobachtungen der Teilnehmenden wird eine hochauflösende Bodenqualitätskarte erstellt. Auf diese Weise werden sie zu aktiven Expert*innen für den Boden und befähigt, die Bodenfruchtbarkeit zu verbessern.

Die Workshops, die von unserer Feld Food Forest Community abgehalten werden, zielen darauf ab, ein möglichst breites Spektrum an Menschen einzubeziehen. Sie werden, mit Unterstützung von Expert*innen, online abgehalten. Zusätzlich bieten wir am darauffolgenden Samstag (29.05.) einen persönlichen Workshop für diejenigen an, die praktische Erfahrungen sammeln möchten...


Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr unserer Einladung folgen würdet und ein Teil des Open Soil Atlas werdet!

Wenn Ihr Fragen habt, kontaktiert einfach unser Team unter opensoilatlas@feldfoodforest.org. Wir freuen uns auf eure Rückmeldung und werden uns bemühen, alle Fragen zu beantworten.
Mehr
Videos
Noch keine Videos hochgeladen
Link copied to your clipboard
Timeline filtern:
Fixierte Beiträge
Neueste Aktivitäten
  •   vbergter hat den Beitrag vor 4 Monaten mit 'Gefällt mir' markiert
    Open Soil Atlas hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Bodenpflege-Workshop

    Liebe Gartenenthusiast*innen,

    wir freuen uns, Euch als Gartenexpert*innen zu unserem Online-Workshop zum “Open-Soil-Atlas-Projekt” einladen zu können! Er findet am 23. Mai um 15 Uhr statt und wird ca. 2 Stunden dauern.
    Hier geht's zur Anmeldung: https://www.feldfoodforest.org/event-details/b...
    Liebe Gartenenthusiast*innen,

    wir freuen uns, Euch als Gartenexpert*innen zu unserem Online-Workshop zum “Open-Soil-Atlas-Projekt” einladen zu können! Er findet am 23. Mai um 15 Uhr statt und wird ca. 2 Stunden dauern.
    Hier geht's zur Anmeldung: https://www.feldfoodforest.org/event-details/bodenpflege-workshop-open-soil-atlas. Teilt die Veranstaltung auch gerne in euren (Berliner) Netzwerken!

    Über den Workshop:
    Sei Teil einer kollektiven Bodenkartierungserfahrung. Lerne mehr über Boden, wie man die Erde unter unseren Füßen analysiert und testet. Unser enthusiastisches und erfahrenes OPEN SOIL ATLAS Team wird dich anleiten und unterstützen, den Boden in Berlin zu testen.

    Indem du verschiedene Bodentypen in deinem Garten mit unterschiedlichen äußeren Bedingungen vergleichst, kannst du vielleicht nachweisen, wie du es geschafft hast, einen degradierten Boden in einen gesunden Boden zu verwandeln.

    Lass dich zum/r Bürgerwissenschaftler*in ausbilden, damit du gemeinsam mit dem OPEN SOIL ATLAS einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Bodenqualität in unserer Stadt leisten kannst. Gemeinsam können wir die Bodenkompetenz erhöhen und das Bewusstsein dafür schärfen, wie wertvoll der Boden für die Gesellschaft ist.

    Du kannst nicht nur dazu beitragen, die Bodenqualität zu verbessern, sondern auch das Wissen um die Relevanz von gesundem Boden in die Welt hinaus tragen.


    Über Open Soil Atlas
    Open Soil Atlas ist ein Pilotprojekt, das im März 2021 gestartet ist und von der Feld Food Forest Community organisiert wird. Es ist ein Open-Source-Co-Learning-Center für Berliner Bürger*innen. Über eine Online-Plattform, die Tutorials und Anleitungen präsentiert, schaffen wir ein Bewusstsein für Bodenqualität, -fruchtbarkeit und den Zusammenhang zwischen gesundem Boden und einer gesunden Gemeinschaft. Neben Anleitungen zum Testen der Bodenqualität und Informationen über gute Praktiken der Bodenregeneration diskutieren wir, wie CO2 aus der Atmosphäre aufgefangen und in gesundem Boden gespeichert werden kann.

    Unsere Online-Tutorials werden in einer Reihe von kostenlosen Workshops von März bis August 2021 vorgestellt. Den Bürger*innen wird beigebracht, wie sie Beobachtungen machen, den Boden mit leicht zugänglichen Werkzeugen testen, ihre Ergebnisse interpretieren und fundierte Schlussfolgerungen ziehen können.

    Nach dieser schnellen und einfachen Einführung laden die teilnehmenden Bürgerwissenschaftler*innen Bodendaten in unser digitales Tool hoch. Aus den Beobachtungen der Teilnehmenden wird eine hochauflösende Bodenqualitätskarte erstellt. Auf diese Weise werden sie zu aktiven Expert*innen für den Boden und befähigt, die Bodenfruchtbarkeit zu verbessern.

    Die Workshops, die von unserer Feld Food Forest Community abgehalten werden, zielen darauf ab, ein möglichst breites Spektrum an Menschen einzubeziehen. Sie werden, mit Unterstützung von Expert*innen, online abgehalten. Zusätzlich bieten wir am darauffolgenden Samstag (29.05.) einen persönlichen Workshop für diejenigen an, die praktische Erfahrungen sammeln möchten...


    Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr unserer Einladung folgen würdet und ein Teil des Open Soil Atlas werdet!

    Wenn Ihr Fragen habt, kontaktiert einfach unser Team unter opensoilatlas@feldfoodforest.org. Wir freuen uns auf eure Rückmeldung und werden uns bemühen, alle Fragen zu beantworten.
    Mehr
    23. Mai 2021 15:00
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Noch keine Aktivität vorhanden.
Fehler beim Laden das Tooltip.