Diskussionen

Der interaktive Bereich erlaubt eine grafische und tabellarische Vorschau auf die deutschen Stationsdaten. Alle Datensätze stehen zusätzlich auf unserem Open Data Server zum direkten Download zur Verfügung. Als Schnelleinstieg stehen ausgewählte...
Der interaktive Bereich erlaubt eine grafische und tabellarische Vorschau auf die deutschen Stationsdaten. Alle Datensätze stehen zusätzlich auf unserem Open Data Server zum direkten Download zur Verfügung. Als Schnelleinstieg stehen ausgewählte vorkonfigurierte Favoriten und Beispiele zur Verfügung.

-> https://cdc.dwd.de/portal/202102121428/view1

  1.   werner
  2.   150 Aufrufe
  3.   0 Antworten
Gelöst Gesperrt Unbeantwortet
auch wenn wir hier vermutlich alle wissen, wie wichtig Bienen sind zum Überleben der Menschheit, ist es auch noch mal gut zu lesen, wie Menschen aus drei verschiedenen Epochen mit, von, für oder ohne Bienen gelebt haben. Mit dem "ohne" habe ich...
auch wenn wir hier vermutlich alle wissen, wie wichtig Bienen sind zum Überleben der Menschheit, ist es auch noch mal gut zu lesen, wie Menschen aus drei verschiedenen Epochen mit, von, für oder ohne Bienen gelebt haben. Mit dem "ohne" habe ich schon vorgegriffen auf den dritten Erzählstrang: wie in China die Bäume ohne Bienen bestäubt werden und was eine dieser Bestäuberinnen bewegt. Der erste Erzählstrang behandelt einen Wissenschaftler, der die Bienen für sich entdeckt und einiges verbessert und zu spät kommt. Im zweiten Erzählstrang geht es um einen Imker in der USA, der mit seinen Bienenvölkern umhherzieht und dessen Sorgen und Hoffnungen.

Wenn Du einmal damit angefangen hast und die Protagonisti*innen kennengelernt hast, legst Du das Buch nicht mehr weg.

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Geschichte_der_Bienen

https://www.randomhouse.de/Buch/Die-Geschichte-der-Bienen/Maja-Lunde/btb/e492023.rhd
  1.   werner
  2.   200 Aufrufe
  3.   0 Antworten
Gelöst Gesperrt Unbeantwortet
da manches auch in den jeweiligen Themengruppen gepostet wird um die Interessent*innnen direkt zu erreichen, sammle ich diese Tipps hier noch mal - quasi als Verteiler.

Kompostklo & Grauwasser:
https://urbane-gaerten.de/community/gruppen/49-k...
da manches auch in den jeweiligen Themengruppen gepostet wird um die Interessent*innnen direkt zu erreichen, sammle ich diese Tipps hier noch mal - quasi als Verteiler.

Kompostklo & Grauwasser:
https://urbane-gaerten.de/community/gruppen/49-kompostklo-grauwasser/28-discussions/eintrag/144-literatur-lesen-schmoekern-informieren

Praxisblätter
die sind an sich eine eigene Bibliothek an Wissen mit Webinaren und weiterführenden Links:
https://urbane-gaerten.de/praxisseiten-urbane-gaerten


Wenn Du woanders hier einen Literaturtipp gefunden hast, gerne hier kommentieren, ich trage es von Zeit zu Zeit in der Liste hier nach.

:-) werner
  1.   werner
  2.   139 Aufrufe
  3.   0 Antworten
Gelöst Gesperrt Unbeantwortet
>> Die Samengärtnerei von 32 verschiedenen Gemüsesorten wird Schritt für Schritt in einzelnen kurzen Filmen erklärt und von 8 weiterführenden, praktischen und theoretischen Sequenzen ergänzt. <<

https://www.seedfilmd.org/bestellen/

ein...
>> Die Samengärtnerei von 32 verschiedenen Gemüsesorten wird Schritt für Schritt in einzelnen kurzen Filmen erklärt und von 8 weiterführenden, praktischen und theoretischen Sequenzen ergänzt. <<

https://www.seedfilmd.org/bestellen/

ein Artikel dazu:
https://www.cityfarm.wien/saatgut-als-gemeingut-bewahren-eine-bildschoene-filmische-anleitung-zur-samengaertnerei/
  1.   werner
  2.   166 Aufrufe
  3.   1 Antworten
  4. Letzte Antwort von werner
Gelöst Gesperrt Unbeantwortet
der Kurzfilm erklärt anhand einiger beispielhafter Protagonisten, wie Globalisierung alle benachteiligt.

Meines Erachtens ein guter Ansatz, für den Einstieg in Diskussionen zur Lösung dieser Abhängigkeiten, wie Re-Regionalisierung und der...
der Kurzfilm erklärt anhand einiger beispielhafter Protagonisten, wie Globalisierung alle benachteiligt.

Meines Erachtens ein guter Ansatz, für den Einstieg in Diskussionen zur Lösung dieser Abhängigkeiten, wie Re-Regionalisierung und der Rolle von Gemeinschaftsgärten dabei.

https://www.cultureunplugged.com/documentary/watch-online/filmedia/play/5178/L-An-2008--The-Year-2008-/VG1jOVBRPT0rVg==

  1.   werner
  2.   149 Aufrufe
  3.   0 Antworten
Gelöst Gesperrt Unbeantwortet
Diese Diskussion ist zum Sammeln verschiedener seriöser wissenschaftlicher Artikel.

  1.   werner
  2.   227 Aufrufe
  3.   5 Antworten
  4. Letzte Antwort von werner
Gelöst Gesperrt Unbeantwortet
https://www.kraeuter-buch.de/kraeuter/alle-kraeuter

mit infos zu: Botanischer Name, Pflanzenfamilie, Weitere Namen, Aussaatzeit / Pflanzzeit, Blütezeit, Erntezeit, Standort, Verwendung als Heilkraut, Verwendung als Gewürzkraut

über die such...
https://www.kraeuter-buch.de/kraeuter/alle-kraeuter

mit infos zu: Botanischer Name, Pflanzenfamilie, Weitere Namen, Aussaatzeit / Pflanzzeit, Blütezeit, Erntezeit, Standort, Verwendung als Heilkraut, Verwendung als Gewürzkraut

über die suche werden dann z.B. allle Kräuter angezeigt, die "halbschattig" gedeihen.
  1.   werner
  2.   153 Aufrufe
  3.   1 Antworten
  4. Letzte Antwort von Michael Felstau
Gelöst Gesperrt Unbeantwortet
eine Datenbank der BfN http://www.floraweb.de/pflanzenarten/artensteckbriefe.html
>> FloraWeb ist das Online-Informationsangebot des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) über die wildwachsenden Pflanzenarten, Pflanzengesellschaften und die...
eine Datenbank der BfN http://www.floraweb.de/pflanzenarten/artensteckbriefe.html
>> FloraWeb ist das Online-Informationsangebot des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) über die wildwachsenden Pflanzenarten, Pflanzengesellschaften und die natürliche Vegetation Deutschlands. Derzeit beschränkt sich die Artenauswahl auf die Farn- und Blütenpflanzen (Phanerogamen), eine Ausweitung auf Moose (Bryophyten) ist geplant. Die Angaben stammen aus laufend aktualisierten Datenbanken und Projekten des BfN und dessen Kooperationspartnern und stehen der Öffentlichkeit damit immer in ihrer aktuellen Form zur Verfügung.
Unter dem Menüpunkt "Pflanzenarten" können ca. 3.500 Artensteckbriefe mit bis zu 55 Einzelinformationen über Taxonomie, Systematik, Biologie, Ökologie, Lebensraum, Verbreitung und Bestandsituation, Gefährdung und Schutz sowie Fotos abgerufen werden, die aus den zugrundeliegenden Datenbanken durch dynamische Abfragen jeweils aktuell erzeugt werden. Der Zugang zu den Artensteckbriefen kann über die Namenssuche, über alphabetische Namenslisten oder einen systematischen Stammbaum erfolgen. Informationen über die Verbreitung in Deutschland sind durch dynamisch erstellte Karten (sie Vegetionskarte) und die interaktive GIS-Anwendung FloraMap zugänglich.
  1.   werner
  2.   249 Aufrufe
  3.   4 Antworten
  4. Letzte Antwort von werner
Gelöst Gesperrt Unbeantwortet
ein oft genanntes Werk zur Permakultur
gibt es bei archive.or gratis zu lesen (ist auch durchsuchbar fürs schnell nachschlagen)
https://archive.org/details/permaculture1adesignersmanualbybillmollison/mode/2up
nach PDF suchen mit Autor +...
ein oft genanntes Werk zur Permakultur
gibt es bei archive.or gratis zu lesen (ist auch durchsuchbar fürs schnell nachschlagen)
https://archive.org/details/permaculture1adesignersmanualbybillmollison/mode/2up
nach PDF suchen mit Autor + Titel + "Download"
  1.   werner
  2.   263 Aufrufe
  3.   0 Antworten
Gelöst Gesperrt Unbeantwortet
>> Hier trifft das alltägliche Lernen der „Dilettant*innen“ aus dem Allmende-Kontor, dem Prinzessinnengarten und dem Bürgergarten Laskerwiese auf das „Expertenwissen“ aus dem Bauerngarten, der Peter-Lenné-Schule und der Humboldt-Universität....
>> Hier trifft das alltägliche Lernen der „Dilettant*innen“ aus dem Allmende-Kontor, dem Prinzessinnengarten und dem Bürgergarten Laskerwiese auf das „Expertenwissen“ aus dem Bauerngarten, der Peter-Lenné-Schule und der Humboldt-Universität. Dabei kommt es zu einem offenen Wissensaustausch in Form von Gesprächen, Saatgut, Gartenkarten, Kompostwürmern und Rezepten. Berliner Bauernschläue, blumige Anleitungen und Stolpersteine - für alle, die wissen wollen, wie man sich die Finger „richtig“ dreckig macht! <<
Bauer to the people!
mehr Infos, Bestellung oder gratis Download (Creative Commons) hier:
http://www.agspak.de/wissenwuchernlassen/

Ein Tipp aus der Gruppe "Aufbau und Verstetigung von Gemeinschaftsgärten" https://urbane-gaerten.de/community/gruppen/51-aufbau-und-verstetigung-von-gemeinschaftsgaerten
  1.   werner
  2.   251 Aufrufe
  3.   0 Antworten
Gelöst Gesperrt Unbeantwortet
Keine Diskussionen vorhanden
Fehler beim Laden das Tooltip.