NETZWERK-NEWS

Webi GGsSoziale Aspekte sind für viele Menschen ausschlaggebend, in einem Gemeinschaftsgarten mitzumachen.
In dem Webinar „Von Gemeinschaft in Gemeinschaftsgärten“ steht die Gemeinschaft in Gärten im Fokus. Die Referentin Dr. Nicole Rogge erläutert auf Grundlage ihrer Forschungsergebnisse Dimensionen von Gemeinschaft, die Zusammensetzung von Gartengemeinschaften, unterschiedliche Formen gemeinschaftlichen Handelns und welche Konstellationen sich besonders zu bewähren scheinen. Das Webinar (Videomitschnitt und Folien) ist hier zu finden.
  1.   1 Kommentar
  2.   23 mal angezeigt
  Werner Stickler — Der direkte Link zum Webinar: https://urbane-gaerten.de/praxisseiten-urbane-gaerten/107-praxisblaetter/urbane-gaerten/1417-erste-schritte-wie-baue-ich-einen-interkulturellen-gemeinschaftsgarten-auf#gemein...
GruppenNeue Gruppe: Campusgärten
An immer mehr Hochschulen gibt es Gemeinschaftsgärten oder Initiativen zur Gründung von Gartenprojekten. Die Gruppe Campusgärten ist aus dem Bedarf an mehr Austausch und Vernetzung zum Thema entstanden. Sie bietet Raum für Fragen, Wissenstransfer und gemeinsame Diskussionen.

Neue Expert*innen für die Gruppe Saatgut und Jungpflanzen an Bord
Mit Toni und Alex hat die Gruppe Saatgut und Jungpflanzen zwei weitere Expert*innen gewonnen, die ihr Wissen weitergeben und eure Fragen beantworten werden. Sie arbeiten beide in (ökologischem) Gemüsebau, Saatguterzeugung und Pflanzenzüchtung.

Alle Gruppe findet ihr hier.

Unsere Expert*innen werden hier kurz vorgestellt.
Bildschirmfoto 2020 10 05 um 11.47.01Ca. einmal im Monat stellen wir in dieser Rubrik die neuen Gemeinschaftsgärten in unserem Netzwerk vor.
Das Gärtnern schafft einen Rahmen für städtische Naturerfahrung, für Selbermachen, für Begegnung und Gemeinschaft und ermöglicht auch weitergehendes Engagement für den Stadtteil. Brachen werden entmüllt und bepflanzt, praktische Lernorte für Kinder entstehen, und neue Impulse für Kulturen der Teilhabe bereichern das Zusammenleben.

Wenn Ihr gerade einen neuen Gemeinschaftsgarten startet oder sich einer in Eurer Nachbarschaft gründet oder Ihr in einem aktiv seid, der noch nicht bei uns im Netzwerk ist, dann freuen wir uns darüber, wenn Ihr hier Infos über das Projekt eintragt.

Neue Gemeinschaftsgärten im Oktober 2020


Münster
Gemeinschaftsgarten Querbeet

Der Garten versteht sich als Lernort für Themen wie Ernährung und Nachhaltigkeit und besteht aus 16 Hochbeeten. Für die Caritas Münster, die Trägerin des Garten ist, stehen auch bei Workshops und gemeinsamen Aktionstagen soziale Themen und das Miteinandersein im Vordergrund.


Berlin
FRIEDA SÜD

Auf dem Gelände von FRIEDA SÜD haben Nachbar*innen vielfältige Gelegenheiten zur aktiven Teilhabe am gesellschaftlichen Leben im Stadtteil. FRIEDA SÜD schafft Raum für Austausch, Vernetzung und Begegnung. Durch die nachbarschaftliche (Garten-)-Gestaltung der Fläche wächst die urbane Biodiversität und ein neues Gemeinschaftsgefühl.  
FRIEDA SÜD ist Teil des "Beratungsnetz urbane Gemeinschaftsgärten"

Website: https://bauhuette-kreuzberg.de/frieda-sued/


Münster
NABU-Gemeinschaftsgarten am Haus Heidhorn

Im barrierefreien NABU-Garten am Haus Heidhorn können Jung und Alt auf 1000m² gemeinsam gärtnern. Das angrenzende Bienenhaus beherbergt mehrere Bienenvölker, die reichlich Honig produzieren und zur Bestäubung beitragen.  


Neu geplante Gemeinschaftsgärten:

Lehr-, Lern-, Entdeckungs- und Begegnungsgarten (LLEB), Bremerhaven

Gemeinschaftswaldgarten 62, Berlin (entsteht auf einer Parzelle in einem Schrebergarten, den die Initiatorin schon seit 1993 nutzt und nun öffnen und mit anderen zusammen zum Waldgarten ausbauen möchte)
Webi DüngenWas kann in Herbst und Winter getan werden, um die Beete so vorzubereiten, dass der Boden gesund und fruchtbar bleibt und möglichst von Jahr zu Jahr fruchtbarer wird? Die Referentin Andrea Heistinger stellt im ersten Teil der zweiteiligen Webinarreihe verschiedene Düngungsmöglichkeiten für "Erd"-Beete und Hochbeete vor, gibt viele Praxistipps und geht darauf ein, welche Düngemittel „bio“ und empfehlenswert sind. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Informationen zu Wurmkompostierung.
Das Webinar ist hierüber zu finden.
Garten GruppeDas Expert*innen-Team wächst. Mit Volker Croy haben wir nun einen Experten für die Gruppe „Gärtnerische Grundlagen“.

Volker ist Zierpflanzengärtner, M. Sc. Produktionsgartenbau mit Schwerpunkt Obst und Gemüse. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit naturnahem Gartenbau und verschiedenen gärtnerischen Projekten. Im Dresdner Gartennetzwerk ist er zuständig für die gärtnerische Beratung der Gemeinschaftsgärten und gibt Praxis-Workshops. Er ist Mitglied im Gemeinschaftsgarten Apfelgarten Stehlen, hat einen Kleingarten und engagiert sich für mehr essbares Grün in der Stadt.

Er freut sich auf eure Fragen!

Hier findet ihr die Liste aller Gruppen https://urbane-gaerten.de/community/gruppen#
und hier alle Expert*innen https://urbane-gaerten.de/experten-fuer-gaerten