Lokale Gartennetzwerke



In Deutschland gibt es weit mehr als 600 Gemeinschaftsgärten (siehe Karte). In einigen Städten bzw. Regionen verbinden sich die Projekte auf der Grundlage von interkultureller Arbeit, ökologischem Lebensmittelanbau, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Selbstbefähigung und Selbermachen zu lokalen Netzwerken:

 

Personen, die an dieser Diskussion beteiligt sind

This comment was minimized by the moderator on the site

Am 22. und 23. August findet im Brunnenviertel in Berlin-Mitte zum zweiten Mal die BruGa statt, die Brunnenviertel Gartenschau. Beetpat*innen und Gemeinschaftsgärtner*innen laden die Nachbarschaft dazu ein, die grünen Orte im Kiez kennenzulernen.
Mehr Infos

Kommentar zuletzt bearbeitet am vor 1 Monat von Gudrun Walesch Gudrun Walesch
This comment was minimized by the moderator on the site

Die Gartenkarte Hannover ist aktualisiert. Es sind nun 34 Gartenprojekte in dem Netzwerk dabei, viele davon sind Gemeinschaftsgärten.

Gudrun Walesch
This comment was minimized by the moderator on the site

Mit der Gartenkarte Berlin Marzahn-Hellersdorf möchte die GRÜNE LIGA Berlin die Vielfalt von gemeinschaftlichen Garteninitiativen und grünen Lernorten für Naturerfahrung, Begegnung und Erholung sichtbar machen. Verzeichnet sind Gemeinschafts- und Nachbarschaftsgärten, die zum Mitgärtnern einladen, Kleingärten mit Bildungs- und Erholungsangeboten, Schulgärten, die sich der Nachbarschaft öffnen, sowie Umweltbildungseinrichtungen des Bezirkes.

Gudrun Walesch
This comment was minimized by the moderator on the site

Das Netzwerk Urbane Gärten Berlin ist nun online: https://www.netzwerkurbanegaertenberlin.org/

Gudrun Walesch
This comment was minimized by the moderator on the site

Die Berliner Plattform „Produktives Stadtgrün“ ist online.
Die Plattform informiert über die Vielzahl der Berliner Gemeinschaftsgärten. Neben einer umfassenden Gartenkarte gibt es auch ein Forum für den Austausch untereinander.
Mehr Infos

Kommentar zuletzt bearbeitet am vor 6 Monaten von Gudrun Walesch Gudrun Walesch
This comment was minimized by the moderator on the site

Regiotreffen - Austausch für "urbane Gärtner*innen" in Freiburg und Umgebung.: 13.03.2020
"Gemeinsames Gärtnern in der Stadt: Am Freitag, 13. März, lädt das Team von „Freiburg packt an“ zum dritten Regiotreffen der Gemeinschaftsgärten ein. Das Treffen findet von 14 bis 18 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus im Stühlinger statt und richtet sich an urbane Gärtnerinnen und Gärtner und alle Interessierten."
Mehr Informationen

Kommentar zuletzt bearbeitet am vor 6 Monaten von Gudrun Walesch Gudrun Walesch
This comment was minimized by the moderator on the site

Das Gartennetzwerk-Hannover trifft sich erstmalig in dieser Saison am 31.03.2020 um 16.00Uhr .
Ort: wird noch bekannt gegeben.
Es wird eine Power Point Show geben, bei der die Gartenprojekte mit Bildern vorgestellt werden.
Weitere TOPs:
- Neuer Name für das Gartennetzwerk Hannover? um eine Internetseite zu realisieren (GNH ist seit Jahren ein Arbeitstitel, der sich nie geändert hat)
- kurze Vorstellung der neuen Homepage "Urbane Gärten" der anstiftung und Einladung zur Eintragung
- Nachrichten aus den Gärten - Projekte 2020 - was steht bei Euch an - habt ihr Beratungsbedarf oder sucht ihr Hilfe?
Anmeldung: info@isghannover.de

Kommentar zuletzt bearbeitet am vor 6 Monaten von Gudrun Walesch Gudrun Walesch
This comment was minimized by the moderator on the site

Für die Münchner Gemeinschaftsgärten interessant:
Am Donnerstag, 19. 03.2020 zeigt die Deutsche Wildtierstiftung in der Astor Film Lounge den Wildbienen-Dokumentarfilm "Biene Majas wilde Schwestern". "Der Film nimmt uns mit in die Welt der wilden Verwandten der Honigbiene und zeigt uns die Vielfalt der rund 580 heimischen Arten, die sich nicht nur in ihrem Aussehen voneinander unterscheiden, sondern auch in ihrem Verhalten und ihren Lebensraumansprüchen. Im Anschluss steht der Macher des Films, der bekannte Naturfilmer Jan Haft, zum Gespräch bereit."
Quelle und mehr Infos:
https://www.deutschewildtierstiftung.de/anmeldung

Gudrun Walesch
This comment was minimized by the moderator on the site

Im neuen Newsletter von FUTURZWEI "Flaschenpost", Ausgabe #08.2019 ist ein lesenswerter Artikel über das Dresdener Gemeinschaftsgartennetzwerk erschienen: https://futurzwei.org/article/gemeinschaftsgaerten-dresden
Viel Spaß beim Lesen

Gudrun Walesch
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen