Wissenschaftlerinnen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) haben in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Münster untersucht, was in Gemeinschaftsgärten gelernt wird, wer lernt und wie Lernen stattfindet. Die Ergebnisse zeigen, dass die Gärtner*innen viel voneinander lernen und es nicht nur um gärtnerische Themen geht.
Mehr Informationen:
Pressemitteilung der MLU
Artikel in der Fachzeitschrift "Learning, Culture and Social Interaction" über die Studie (in Englisch)
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen