Bildschirmfoto 2020 10 05 um 11.47.01Ca. einmal im Monat stellen wir in dieser Rubrik die neuen Gemeinschaftsgärten in unserem Netzwerk vor.
Das Gärtnern schafft einen Rahmen für städtische Naturerfahrung, für Selbermachen, für Begegnung und Gemeinschaft und ermöglicht auch weitergehendes Engagement für den Stadtteil. Brachen werden entmüllt und bepflanzt, praktische Lernorte für Kinder entstehen, und neue Impulse für Kulturen der Teilhabe bereichern das Zusammenleben.

Wenn Ihr gerade einen neuen Gemeinschaftsgarten startet oder sich einer in Eurer Nachbarschaft gründet oder ihr in einem aktiv seid, der noch nicht bei uns im Netzwerk ist, dann freuen wir uns darüber, wenn Ihr uns hier Infos über das Projekt eintragt.

Neue Gemeinschaftsgärten im September 2020


Berlin
Auferstehungsgarten

Vor der Auferstehungskirche in Berlin-Friedrichshain wächst seit 2014 ein bunter Gemeinschaftsgarten.Ein Schwerpunkt sind Wildblumen und -kräuter. Die Gärtner*innen ziehen selber Pflanzen an und haben den Garten so angelegt, dass auch Vögel und Insekten Nistmöglichkeiten, Schutz und Futter finden.


Berlin
Gemeinschaftsgarten Oyoun

In Berlin-Neukölln entsteht seit MItte diesen Jahres ein interkultureller, diveser Gemeinschaftsgarten auf 900m².  Die Gartengruppe ist angetreten, um mit dem Gemeinschaftsgarten Oyoun einen Ort der Zusammenkunft, Diversität, des Experimentierens und Ausprobierens, des Dialogs und des Lernens zu schaffen. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen das partizipative und gemeinsame Gärtnern sowie die kulturelle Förderung und der kulturelle Austausch. Der Garten steht für alle Anwohner*innen, Mitarbeiter*innen, Gäste und alle Interessierten offen und lädt zur Mitgestaltung ein.

Website: www.instagram.com/oyoun_gemeinschaftsgarten/


Neu geplante Gemeinschaftsgärten:

Landgarten in Kempten

Gemeinschaftsgarten Thalkirchen in München

Rosengarten in Berlin-Schöneberg: aus dem bisherigen Lesegarten der Bezirkszentralbibliothek in Berlin-Schöneberg wird Schritt für Schritt ein Gemeinschaftsgarten. Die ersten Hochbeete wurden schon gebaut.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen