Bildschirmfoto 2020 10 05 um 11.47.01Ca. einmal im Monat stellen wir in dieser Rubrik die neuen Gemeinschaftsgärten in unserem Netzwerk vor.
Das Gärtnern schafft einen Rahmen für städtische Naturerfahrung, für Selbermachen, für Begegnung und Gemeinschaft und ermöglicht auch weitergehendes Engagement für den Stadtteil. Brachen werden entmüllt und bepflanzt, praktische Lernorte für Kinder entstehen, und neue Impulse für Kulturen der Teilhabe bereichern das Zusammenleben.

Wenn Ihr gerade einen neuen Gemeinschaftsgarten startet oder sich einer in Eurer Nachbarschaft gründet oder Ihr in einem aktiv seid, der noch nicht bei uns im Netzwerk ist, dann freuen wir uns darüber, wenn Ihr hier Infos über das Projekt eintragt.

Neue Gemeinschaftsgärten im November 2020


Weimar
Campus.Garten

Der Campus Garten befindet sich auf dem Gelände der Bauhaus-Universität Weimar und wurde im Kontext der Uni stark diskutiert. Die Gruppe versteht ihn als eine laute Forderung nach Klimagerechtigkeit.
 

Göttingen
Offener Nachbarschaftsgarten am Helmsgrund

Der neue offene Nachbarschafsgarten in Göttingen befindet sich am Waldrand und hat eine 10.000m² große Fläche. Diese wird nach und nach von der wachsenden Gruppe gärtnerisch erschlossen.

Website: https://helmsgrund.goettingen-im-wandel.de

Hof
Internationaler Garten des IMFZ

Den Garten des Internationalen Mädchen- und Frauenzentrums gibt es seit 2011. Die Gärtner*innen können in einem großen Gemeinschaftsbeet in eigenen Parzellen gärtnern. Die Gruppe beteiligt sich an verschiedenen Veranstaltungen, wie z.B. dem Weltkindertag und lädt die Nachbarschaft zu Gartenfesten ein.
  

Siegen
Gemeinschaftsgarten Lebendiges Haus und Hochbeetgarten am KIQ

Die Initiative "Siegen isst bunt" hat zwei Gemeinschaftsgärten aufgebaut. Der Gemeinschaftsgarten "Lebendiges Haus" ist Treffpunkt einer offenen, bunten Gruppe von Gartenbegeisterten und für Vereine und Initiativen wie Foodsharing, Greenpeace, dem "Offenen Klimabündnis" und Transition Siegen.
Der Hochbeetgarten ist in diesem Sommer entstanden und befindet sich auf dem Gelände des KulturIntegrationQuartiers. Die Hochbeete, eins davon ein Kinderbeet, befinden sich im Innenhof des Gebäudes.

Website: https://www.facebook.com/Siegen-isst-bunt-105395061004967
  

Kempen
urban gardening

Der Gemeinschaftsgarten "urban gardening" ist ein Quartiersprojekt im Kempener Stadtteil Hagelkreuz. Das Gartenprojekt ist eine Kooperation von u.a. Bürgerverein, NABU und dem Quartiersmanagement und wird von einer Gruppe Kempener*innen organisiert.

Website: https://unser-quartier.de/hagelkreuz/gemeinschaftliches-gaertnern/
 

Eberswalde
Campusgarten Hochschule für Nachhaltige Entwicklung

Der Campusgarten besteht aus zwei Flächen und ist auf beiden Campis (Waldcampus und Stadtcampus) der Hochschule zu finden. Die Gruppe besteht aus Studierenden und weiteren Interessierten.

Website: https://www.hnee.de/de/Studium/Campus-Leben/Aktive-Gruppen/Campusgarten/Campusgarten-Eine-grne-Vision-E7777.htm
 

Neu geplante Gemeinschaftsgärten:

Einsteingarten am Brauhausberg, Potsdam

Unser schöner Gemeinschaftsgarten, Tönning (Schleswig Holstein)

Gemeinschaftsgarten Friedrichshagen, Berlin-Köpenick

Stadtgarten Glaucha, Halle

Gemeinschaftsgarten Gundermann & Kinder, Wetter (Ruhr)

Personen, die an dieser Diskussion beteiligt sind

This comment was minimized by the moderator on the site

Schön, dass es immer mehr Gemeinschaftsgärten gibt.

Werner Stickler
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen