WS LinoLangwierige Gruppenprozesse und ewige Diskussionen, die zu keinem Ergebnis führen, lassen alle Beteiligten frustriert zurück. Doch es geht auch anders. Mit soziokratischen Organisationsstrukturen und den richtigen Methoden für die Zusammenarbeit kann Partizipation und hohe Effektivität gelingen.

Am 26.09.2020 trafen sich in der KulturMarktHalle in Berlin Aktive aus Berliner Gemeinschaftsgärten und Offenen Werkstätten und lernten die Entscheidungsverfahren „Konsent“ (nicht Konsens) und das „Systemische Konsensieren“ kennen, bekamen einen Einblick in die Grundbausteine der Soziokratie 3.0 und Tipps und Tools für effektive Meetings an die Hand. Kurz beleuchtet wurden auch der Umgang mit Konflikten und wie Wissen weitergegeben werden kann.

Referent Lino Zeddies stellt das Workshop-Handout dem Netzwerk zur Verfügung.

Unsere Webinare zum Thema partizipative Zusammenarbeit findet ihr in diesem Praxisblatt.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen